Sie befinden sich hier: TKM > Service > Media-Lexikon > 

Deutsch-Marketing / Marketing -Deutsch

Unter einem solchen oder ähnlichen Titel könnte man wohl ein ganzes Buch mit Fremdwörtern aus der Werbe-, Kommunikations-, IT- und Eventbranche füllen. Wir haben zwar kein Buch veröffentlicht, aber zahlreiche Fachausdrücke zusammengetragen, die wir hier auf verständliche Art und Weise erklären.

Begriff suchen:

Blog
Begriff für:

Ein Blog ist eine Darstellung von chronologischen Inhalten, welche ein Blogger schreibt. Das Schreiben eines Blogs nennt sich bloggen.

Branding
Begriff für:

Aufbau von Marken für Produkte und Dienstleistungen, um sich von den Wettbewerbern abzugrenzen.

Briefing
Begriff für:

Zusammenfassung aller Gesichtspunkte, die eine Kommunikations-Konzeption bestimmen. Schriftliche Leitlinie für die Entwicklung von Kommunikationsmaßnahmen (Zusammenfassung aller Informationen und Definition der Ziele und Aufgaben). Dient als Basis zur Beauftragung einer Werbeagentur.

Browser
Begriff für:

Programm, das es ermöglicht, den HTML-Code graphisch darzustellen. engl. browse = grasen, schmökern. Der Durchbruch des WWW erfolgte mit der Entwicklung des "Mosaic", der 1993 von der "Software Development Group" unter der Leitung von Marc Andreesen vom "National Center for Supercomputing Applications" (NCSA) in Urban-Campaign, Illinois-USA entwickelt wurde. Marc Andreesen machte sich später selbständig und gründete zusammen mit Jim Clark die Firma Netscape. Seitdem Bill Gates (Microsoft) die Bedeutung des Internets erkannt hat, entbrannte ein "Browserkrieg" zwischen den Firmen Netscape (Navigator/Communicator) und Microsoft (Internet Explorer), in dem beide Firmen sich durch die Integration von immer mehr Zusatzprogrammen zu übertreffen versuchen. Folgenreicher ist aber die Integration von proprietären HTML-Tags, die von den HTML-Empfehlungen der W3C abweichen und der unterschiedlichen Integration von JavaScript. Beide Programme benötigen für die Vollinstallation 35-80 MB Festplattenspeicher. Eine Alternative zu den beiden grafischen Browsern bietet Opera aus Norwegen, der in der neusten Version 3.5 JavaScript 1.1 und fast vollständig CSS 1 unterstützt und trotzdem nur 5 MB groß ist. Daneben gibt es aber auch rein textbasierte WWW-Browser wie beispielsweise Lynx.

Brutto-Reichweite
Begriff für:

Die Summe der Leser zweier oder mehrerer Zeitungen oder Zeitschriften - ohne Berücksichtigung der Tatsache, dass manche Leser durch beide (oder mehrere) Zeitungen oder Zeitschriften erreicht werden. Wenn zB 10.000 Leser die Zeitung A und 20.000 Leser die Zeitung B lesen, beträgt die Brutto-Reichweite 30.000 Leser - ungeachtet der Tatsache, dass 5.000 Leser (Doppelleser) sowohl A als auch B lesen und sich die beiden Leserkreise also überschneiden.

Einträge 21 bis 25 von 179

< zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 vor >

Infos zu CAAA
../../fileadmin/ migrated/pics/cea
Suchen & Finden Inhalt als PDF-Datei herunterladen Newsletter